Den älteren Menschen helfen, das ist unser Ziel !

Viele Seniorinnen und Senioren stellen sich ab einem bestimmten Zeitpunkt die Frage:

Bin ich den heutigen Anforderungen im Strassenverkehr noch gewachsen ?

Oftmals geben deren Angehörige den Anstoss dazu dieser Frage nachzugehen. Ein Besuch beim Fahrberater gibt den Betroffenen näheren Aufschluss.

Mobil sein und mobil bleiben
Jeder von uns wird älter und der Wunsch möglichst lange Auto fahren zu können, ist ein weit verbreitetes Bedürfnis unser aller. Was ist aber, wenn gesundheitliche Störungen auftreten, die Sehkraft, die Konzentration nachlassen und damit das Gefühl von Unsicherheit auftritt? Was, wenn besorgte Söhne und Töchter ihre Ängste äussern.

Genau mit solchen Fragen setze ich mich als Fahrlehrer mit der Spezialausbildung zum Fahrberater des schweizerischen Fahrlehrerverbandes auseinander.

Mit meiner Erfahrung als Fachperson in Bezug der Verkehrssicherheit, kann ich mit meinem Wissen ihnen Tipps und Tricks weitergeben und  helfen. Während einer gemeinsamen Feedbackfahrt gebe ich ihnen Ratschläge und Tipps wie sie ihre Fahrweise ihrer, wie auch den heutigen Bedürfnissen anpassen können.

Mögliche Gründe für eine Fahrberatung

  • Wegen Lust & Laune
    Sie besuchen eine Feedbackfahrt aus eigener Initiative oder aus Neugier, um ihre eigene Fähigkeit zu überprüfen, falls Altersbeschwerden und Krankheiten das Fahrvermögen einschränken.

  • Wegen Unsicherheit auf Empfehlung ihres Arztes
    Wenn bei der ärztlichen Kontrolluntersuchung Zweifel an der Fahreignung festgestellt wird, stehe ich ihnen mit einer neutralen Fahrberatung ( Feedbackfahrt ) in realen Verkehrssituationen zur Seite.

Der Fahrcheck ...
Ein Fahrcheck / Fahrberatung = Feedbackfahrt soll nicht als Test oder als Kontrolle angesehen werden, sondern ist vielmehr eine Analyse ihrer momentaner Fahrfähigkeit.
Während einer gemeinsamen Probefahrt (ca. 1 Stunde inkl. Besprechung), mit ihrem Fahrzeug gebe ich ihnen Tipps und Tricks zum heutigen Autofahren. Ich helfe ihnen auch ihre Fahrweise ihren Bedürfnissen anzupassen und bestätigt ihnen mittels eines Beratungsformulars ihre Fahrpraxis.


Kontaktieren Sie uns per +41 (0)79   bla274 28 10 oder  info@dfahrschuel-wangen.ch, wir beraten Sie gerne.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktnahme.