Obligatorische Weiterbildung
WAB - Kurse  1 + 2


Während einer dreijährigen Probefrist müssen alle  Neulenker zwei ganztägige Weiterbildungskurse besuchen. Die Weiterbildung dauert 16 Stunden. Sie wird auf zwei Kurstage aufgeteilt.        

Erster Kurstag
Der 1. Kurstag  sind Unfallanalyse, Suchtmittel und Fahrerlebnisse die Hauptbestandteile des Kurses.
Ist nach Möglichkeit innerhalb von 6 Monaten nach bestandener Führerprüfung zu Absolvieren.

Ziele:

  • Fahrphysikalische Zusammenhänge beim Bremsen erkennen und akzeptieren.
  • Richtige Fahrzeugbedienung bei Bremsungen mit/ohne ABS und moderner Fahrzeugelektronik.
  • Bewusstsein für sicheres Abstandsverhalten bilden.Erhöhung der Verkehrssicherheit durch partnerschaftliches Verhalten.
  • Erkennen und erleben der richtigen Geschwindigkeit für eine sichere Kurvenfahrt.


Zweiter Kurstag
Am 2. Tag beurteilen die Teilnehmenden gegenseitig eine Fahrt auf öffentlichen Strassen. Umweltschonendes und rücksichtsvolles Fahren ist ebenfalls ein Thema.

Ziele:

  • Die wirtschaftliche und umweltbewusste Fahrtechnik üben.
  • Erhöhung der Verkehrssicherheit durch partnerschaftliche Einstellung.
  • Gefahren frühzeitig erkennen und durch kontrollierte Fahrtechnik vermeiden.
  • Feedback bekommen über den eigenen Fahrstil

Kontaktieren Sie uns per +41 (0)79   bla274 28 10 oder  info@dfahrschuel-wangen.ch, wir beraten Sie gerne.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktnahme.