Allgem. Geschäftsbedingungen (AGB's)
( Druckversion)

Anmeldungen
Anmeldungen sind verbindlich. Aus organisatorischen Gründen müssen  für Fahrlektionen die Abmeldungen oder Umbuchungen die später als 48 Stunden vor dem besagten Termin erfolgen in Rechnung gestellt werden. (Ausnahmen: Begründungen wie z.B. Krankheit, Arzttermine mit Arztzeugnis, Todesfälle, etc...... )
Für Kurse wie Nothilfekurse, VKU und Moto Grundkurse, etc.. muss die Abmeldung 14 Tage vor Kursbeginn erfolgen.

Automat oder Handschaltung
Jeder Fahrschüler darf bei uns frei entscheiden ob er seine Fahrausbildung auf Automat oder Handschaltung oder beidem durchführen will.

Zahlung der Fahrlektionen
Grundsätzlich sind Fahrlektionen und Kurse bar zu zahlen. Ausnahmen:  Bei einem Abonnement für Fahrlektionen ist es möglich mit einem Einzahlungsschein innert 10 Tagen ab Ausstelldatum zu zahlen.
Bei Rechnungsstellung am Schluss der Ausbildung beläuft sich der Preis pro Lektion auf CHF 95.-- zahlbar sofort nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug.

Ungenügender Fahreignung / Fahrfähigkeit
Wir behalten uns das Recht vor, bei Erkennen von ungenügender Fahreignung / Fahrfähigkeit die Ausbildung jederzeit beenden zu dürfen.

Zahlung des Kursgeldes
Das Kursgeld für VKU - Kurse, Moto - Grundkurse oder Nothilfekurse  sind bar am ersten Kurstag zu entrichten. Die Bezahlung des Kursgeldes berechtigt den Teilnehmer zur Teilnahme an diesem Kurs.

Mahnungen
Wir behalten uns das Recht vor, dass keine Mahnungen versendet werden.  Wenn die Zahlung innert der abgemachten Zeit nicht erfolgt, wird die Forderung an einem Inkassobüro weitergeleitet.

Umbuchungsbedingungen
Teilnehmende können eine einmalige, kostenlose Umbuchung für VKU-Kurse, Moto – Grundkurse sowie Nothilfekurse bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn vornehmen.

Versäumte Lektionen
Die Kursdaten wie auch die  Fahrlektionen sind grundsätzlich fest. In der Regel sind keine Kursgeld-Rückerstattungen aufgrund von versäumten Lektionen möglich. Nicht ausgeschöpfte Abonnemente werden nicht zurückerstattet.  Begründete Ausnahmefälle bleiben vorbehalten wie z.B. Krankheit, Arzttermine etc.
Jeder Fahrschüler darf sich das Recht vorbehalten, einmal eine Fahrlektion unentschuldigt und unbegründet zu versäumen oder fernzubleiben.

Kursbestätigung
Kursbestätigungen für VKU, Nothilfekurse, Moto-Kurse werden nur bei vollständigem Kursbesuch und Erreichen der Kursziele abgegeben.

Kursplätze und Durchführung
Damit die Kurse unter optimalen Bedingungen durchgeführt werden können, liegen für jedes Kursangebot eine minimale und eine maximale Teilnehmerzahl vor. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Bei ungenügender Teilnehmerzahl behalten wir uns das Recht vor, dass der Kurs in der Regel nicht durchgeführt.

Kursausschluss
Die Fahrschule behält sich das Recht vor, in krassen Fällen und bei Fehlverhalten von Teilnehmenden diese aus einem Kurs oder aus Fahrlektionen begründet auszuschliessen. Das Kursgeld wie auch die Fahrlektionen werden nicht zurückerstattet.

Schutzbekleidungen bei Motorradkursen - / Fahrlektionen
Habt Verständnis, dass wir Teilnehmer aus Sicherheitsgründen die nicht mit vorschriftsgemässer Motorradbekleidung bei Motorradkursen sowie Fahrlektionen teilnehmen wollen zurückweisen werden.

Versicherung Autofahrschüler
Die Autofahrschüler- / innen  sind während der ganzen Ausbildung versichert.

Die Versicherung umfasst:

  • Unfallversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Vollkaskoversicherung des Fahrschulfahrzeuges

Dies gilt auch während der amtlichen Autoführerprüfung. Die Autofahrschüler - / innen zahlen bei der ersten Fahrlektion einen allgemeinen Versicherungsbeitrag von pauschal CHF 100.-- für die ganze Versicherungsdeckung. ( Sachschäden sind ebenfalls eingeschlossen ).

Versicherung Motorradfahrschüler
Bei Motorradgrundkursen unterzeichnen die Fahrschüler- / innen, dass sie für die Ausbildungszeit der Grundkurse für die  Haftplicht- und Kaskoschäden aufkommen. Die Unfallversicherung ist ebenfalls Sache der Kursteilnehmer.

Änderungen dieser AGB‘s
Bitte beachten sie, dass diese AGB`s jederzeit  geändert, angepasst oder ergänzt werden kann. Gültig für sie ist jeweils die von ihnen unterzeichnete.

Melde dich nur an, wenn Du mit diesen AGB`s einverstanden bist.
Ich stimme den oben stehenden AGB’s der Auto- und Motorradfahrschule Läderach zu und bin damit einverstanden.

Kontaktieren Sie uns per +41 (0)79 274 28 10 oder  info@dfahrschuel-wangen.ch, wir beraten Sie gerne.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktnahme.